Flugzeugwrackmuseum.de
Flugzeugwrackmuseum.de  

Über uns

Herzlich Willkommen auf der Homepage des

eingetragenen Vereins

 

Initiative Fliegerschicksale Hessen e.V.

 

Betreiber des

Flugzeugwrackmuseums Hessen

Zum Teil seit 30 Jahren widmen sich die Mitglieder der Initiative Fliegerschicksale Hessen e.V. der Aufklärung von alliierten und deutschen Fliegerschicksalen des zweiten Weltkrieges in Hessen. Der Schwerpunkt dieser Arbeit bezieht sich auf die Landkreise Gießen und Marburg, sowie den Flugplatz Gießen mit den untergeordneten Fliegerhorsten Bracht, Kirchgöns, Ettingshausen und Kirtorf. Zusätzlich verfolgt der Verein auch die Luftkriegshistorie in den angrenzenden Landkreisen Lahn-Dill, Vogelsberg und der Wetterau.

260 lokalisierte und untersuchte Absturzstellen und die Bergung von 9 -seit Kriegsende- vermissten alliierten und deutschen Fliegern sind die Bilanz aus unserer bis heute andauernden Forschungstätigkeit. Die enge und offizielle Zusammenarbeit mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., dem Kampfmittelräumdienst Hessen, Polizei, den Teams vom Technischen Hilfswerk Grünberg und Marburg, kommunalen Ordnungsbehörden, der Hessenarchäologie und der Bundesimmobilienverwaltung Koblenz sichern die rechtliche und ordnungsgemäße Tätigkeit des Vereins ab.

Neben der geschichtlichen Aufarbeitung des Luftkriegsgeschehen in Hessen und der technischen Faszination alter Militärmaschinen geht es uns um die Aufklärung und die Bergung von vermissten Flugzeugbesatzungen und Piloten aus der Zeit des zweiten Weltkrieges, insbesondere in Hessen. Die Geschichten hinter der Geschichte faszinieren uns ebenso, wie den namenlosen Gefallenen ein Gesicht, einen Namen und ein Grab zu geben, unabhängig von deren Nationalität oder Gesinnung.  Mit der Gründung des Vereins "Initiative Fliegerschicksale Hesen e.V." und der Eröffnung des Flugzeugwrackmuseums haben wir uns bewusst dafür entschieden, ein Stück regionaler Heimatgeschichte in Hessen der breiten Öffentlichkeit zugänglich zu machen.

Das Museum und dass daraus entstandene Buchprojekt "Vergilbte Akten-Verglühtes Metall" soll als Mahnung vor einem weiteren, sinnlosen Krieg in Europa dienen, die Menschen zum Nachdenken anregen und den gefallenen Fliegern aller Nationen ein Gedenken bewahren.

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Informieren Sie sich auf unserer Internetpräsenz über unseren Verein und das Flugzeugwrackmuseum. Sie finden auf den verschiedenen Seiten Informationen rund um den Luftkrieg in den Landkreisen Gießen und Marburg. In unserem Museum stellen wir zum großen Teil Flugzeugwrackfunde aus der Zeit des zweiten Weltkrieges aus der näheren Umegebung aus. Vor Ort stehen Ihnen die Vereinmitglieder für persönliche Fragen und Auskünfte zum Luftkrieg in den Landkreisen Gießen und Marburg zu Verfügung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Museum und bedanken uns für Ihren Besuch auf dieser Website.

Unser Team ist jederzeit gerne für Sie da!

Wir freuen uns auf Sie!

 

DruckversionDruckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Initiative Fliegerschicksale Hessen e.V. Flugzeugwrackmuseum.de